Behandlungsprogramm 9

Endokrine Tumoren

Das Endokrine Tumorzentrum am WTZ bietet eine umfassende, spezialisierte Diagnostik und Therapie endokriner Tumoren sowie von Hormonstörungen bei anderen Tumorerkrankungen. Schwerpunkte liegen in der Diagnostik und Behandlung von Schilddrüsenkarzinomen, neuroendokrinen Tumoren des Gastrointestinaltraktes (ENETS Center of Excellence), Nebennierentumoren und Nebennierenkarzinom, Hypophysentumoren, Nebenschilddrüsentumoren und -karzinom. Große Erfahrung besteht auch bei sehr seltenen vererbbaren endokrinen Tumorerkrankungen wie den Multiplen Endokrinen Neoplasien Typ 1 und 2, Carney Komplex, McCune Albright Syndrom u.a.

Das interdisziplinäre Behandlungsteam besteht aus Experten der Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen, der Klinik für Nuklearmedizin, der Klinik für Radiologie, der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, der Klinik für Neurochirurgie, der Klinik für Innere Medizin (Tumorforschung), der Klinik für Strahlentherapie und den Instituten für Pathologie und Neuropathologie. Das komplexe Diagnostik- und Therapieangebot umfasst neben Phase I-IV Studien alle etablierten endokrinologischen, onkologischen, molekularpathologischen, chirurgischen, strahlentherapeutischen und neuesten nuklearmedizinischen Verfahren einschließlich PET/CT/MRT, Radiopeptidtherapien und selektiver intravaskulärer Radionuklidtherapie (SIRT).

Wissenschaftliche Schwerpunkte liegen im molekularen Tumorprofiling und dessen Anwendung für zielgerichtete Therapien, in präklinische Studien zur Prüfung neuer Wirkstoffe für die Therapie von endokrinen Malignomen, dem Einfluss von Hormonen auf Tumorwachstum und Tumorprogress, endokrinen Nebenwirkungen der Immuntherapie von Karzinomen, Synthese und Evaluierung neuer Radiopharmaka zur Diagnostik und Therapie von endokrinen Tumoren, Versorgungsforschung bei endokrinen Tumoren.

Aktuelle klinische Studien (Phase I-IV) werden in folgenden Bereichen angeboten: Zielgerichtete und multimodalen Therapie bei fortgeschrittenen Schilddrüsenkarzinomen (radiojodrefraktäre Karzinome, medulläres Schilddrüsenkarzinom, anaplastisches SD-Karzinom), neuroendokrinen Tumoren des Gastrointestinaltraktes (GEP-NET), hormonaktiven Hypophysentumoren (M. Cushing, Akromegalie), Nebennierenkarzinomen sowie verschiedene weitere Therapieverfahren (SIRT Therapie, neurochirurgische Therapieverfahren, WPE).

Anmeldung von Patienten

Anmeldung
WTZ Leitstelle endokrine Tumoren
Telefon: 0201/723-6405

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. Dr. med. Dagmar Führer-Sakel

Ärztlicher Koordinator

OA Dr. med. Harald Lahner
Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen
Medizinisches Zentrum
3. Etage
Konferenzraum 5
Montag 15.00 - 16.30 Uhr

Klinik für Neurochirurgie
Ebene B
Besprechungsraum NCH
Donnerstag 16.00 - 17.00 Uhr (monatlich)

Mitglieder

Prof. Dr. Dr. med. Dagmar Führer-Sakel
Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen
Telefon: 0201/723-6400

Dr. Harald Lahner
Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen
Telefon: 0201/723-6405

Dr. Nicole Unger
Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen
Telefon: 0201/723-6405

PD Dr. Lars. C. Moeller
Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen
Telefon: 0201/723-6405

Prof. Dr. K. Herrmann
Klinik für Nuklearmedizin
Telefon: 0201/723-2033

Dr. Thorsten Pöppel
Klinik für Nuklearmedizin
Telefon: 0201/723-2086

Prof. Dr. Andreas Paul
Klinik für Allgemein-, Viszeral-
und Transplantationschirurgie
Telefon: 0201/723-1101

PD Dr. Frank Weber
Klinik für Allgemein-, Viszeral-
und Transplantationschirurgie
Telefon: 0201/723-1101

Prof. Dr. Martin Schuler
Innere Klinik (Tumorforschung)
Telefon: 0201/723-2000

Prof. Dr. Martin Stuschke
Klinik für Strahlentherapie
Telefon: 0201/723-2320

Prof. Dr. Kurt Werner Schmid
Institut für Pathologie
Telefon: 0201/723-2891

PD Dr. Lale Umutlu
Institut für
Diagnostische und Interventionelle
Radiologie und Neuroradiologie
Telefon: 0201/723-1501

Prof. Dr. Ulrich Sure
Klinik für Neurochirurgie
Telefon: 0201/723-1201

Prof. Dr. Ilonka Kreitschmann-Andermahr
Klinik für Neurochirurgie
Telefon: 0201/723-1224

PD Dr. Oliver Müller
Klinik für Neurochirurgie
Telefon: 0201/723-1204

Prof. Dr. Kathy Keyvani
Institut für Neuropathologie
Telefon: 0201/723-3325

WTZ-Förderverein

Ohne den Förderverein gäbe es kein Westdeutsches Tumorzentrum. In seiner heutigen Form hat sich der Verein im Jahr 1995 neu gegründet und 2016 mit der Stiftung Universitätsmedizin Essen zusammengeschlossen. Mehr